Schlafzimmer

Bett, Schrank, Nachttisch, fertig? Das kann‘s doch nicht gewesen sein. Das Schlafzimmer, Ort des Rückzugs, ein Ort zum Träumen, zum Lieben, zum Lesen. Ein Ort für Ruhe oder Leidenschaft und nicht nur ein Ort zum Schlafen und für die Aufbewahrung von Kleidern.

Oft wird das Schlafzimmer vernachlässigt, weil man ja sowieso nur zum Schlafen hineingeht.
Manchmal wird es sogar geradezu zum Abstellraum degradiert. Das ist sehr schade.

Oft reicht eine sinnvolle Gestaltung mit Farbe und Textilien schon aus, um dem Raum ein wohnliches Flair zu verleihen. Sinnvolle Möbilierung unter Beachtung des notwendigen Stauraums tun ein Weiteres, so dass auch noch Raum geschaffen werden kann für mehr Wohnlichkeit im Schlafzimmer.